News zum Release 1.0 /PUBG


News zum Release 1.0 /PUBG


In der Nacht vom 20. auf den 21. Dezember wurde die langersehnte 1.0 Version in PUBG veröffentlicht.
Diese Trug viele spannende Updates mit sich.



_________________________________________________________________________



Seit März 2017 steht im Gamingbereich ein Spiel im Vordergrund: PUBG. Nun wurde heute Morgen in der Nacht vom 20. Dezember von Early Access in die 1.0 gesprungen.

Mit dem Wechsel kam auch ein neues Leaderboard System, da das Alte nicht gewünscht arbeitete und es zu vielen Komplikationen kam. Das neue System sieht

so aus: Plätze 1 bis 1000 - wie zuvor, nummerierter Rang

Unterhalb von 1001 - prozentualer Teil

Wenn ein Spieler nicht genug Matches spielt, hat oder nicht genügend Punkte hat, wird sein Rang nicht angezeigt.

Das System soll die Funktion des Leaderboardes entlasten und macht auch das Leaderboard lesbarer und verständlicher.

Mit der 1.0 kam auch ein großes Update für die Server heraus. Es wurde von Bluehole zuvor viele Ursachen gefunden die die Serverstablität beeinträchtigten.

Diese Ursachen wurden behoben. Nicht nur die Stabilität der Server wurde verbessert, sondern auch die Serververbindungen.

Es können jetzt nur Spieler innerhalb eines bestimmten Ping-Bereichs auf denselben Servern spielen können.

Diejenigen außerhalb dieser Reichweite müssen einen anderen, näher gelegenen oder anderweitig besser verbundenen Server wählen.

Cheating, eines der größeren Probleme des Spiels während des Early Access, ist eine weitere Sache, an der Bluehole nicht weiter arbeiten wird.

Ein Entwickler sagte, dass die Cheat-Prevention-Maßnahmen im Spiel durch neue automatische und manuelle Anti-Cheat-Lösungen gestärkt wurden,

was dazu beiträgt, die Anzahl der Cheater um 65,7 % zu reduzieren.






wFnIqDxa.jpg

Um das Release der 1.0 zu feiern, gibt PUBG allen Spielern die sich anmelden ein "Winner Winner Chicken Dinner" - Shirt.






wsKiAykw.jpg

Ein sehr interessantes Feature,

welches mit dem Umschwung auf die 1.0 dazukam war das Release von PUBG auf der X-Box

dies geschah zwar früher als geplant war aber trotzdem ein großer Erfolg,

innerhalb der ersten 48h wurde das Spiel rund 1 Millionen mal verkauft.

Im Gegensatz zu dem PC findet man auf der X-Box in PUBG noch grundlegende Bugs.

Diese sollen aber so schnell wie möglich von den Entwicklern behoben werden.