Anti-Cheat Update - 06.02.2018 *UPDATED*


Folgende Meldung wurde vor 20 Minuten ins offizielle Forum geschrieben:


"Hallo allerseits,


Wie bereits in unserem DEV-Blog angekündigt werden wir morgen das Anti-Cheat Update auf die Liveserver bringen. Das Update kommt um 3 Uhr morgens mitteleuropäische Zeit und es wird keine Downzeit geben.


Das neue Anti-Cheat wird verschiedene Helferprogramme blockieren welche die Grafik oder das Gameplay in irgendeiner weise verbessern. All diese Programme haben eine gemeinsame Eigenschaft: sie verändern die Gamefiles. Programme die ähnliche Prozesse aufweisen wie Cheats können auch vorerst geblockt werden auch wenn sie keinen unfairen Einfluss ins Spiel haben.


Eines der populärsten Programme die geblockt werden ist ReShade. Ihr werdet zwar nicht dafür gebannt das Programm zu haben, aber das Spiel wird sich nicht mehr starten solange dieses auf der Platte installiert ist. Bitte deinstalliert ReShade (oder alle anderen blockierten Programme) und startet das Game neu. Bei einigen Spieler kann auch eine komplette Neuinstallation des Spiels nötig werden.


Einige Programme die keinen Effekt auf das Spiel haben können temporär auch geblockt werden (NVIDIA ShadowPlay, Video/Audio-Aufnahmeprogramme, etc.) Falls dies auftreten sollte bitte meldet uns das in diesem Formular."


Update:

Auf Facebook hat das Entwicklerstudio Bluehole aka. PUBG Corp. das für den 06.02 kommende Update verschoben. Genaue gründe wurden nicht genannt nur dass ReShade dennoch von nun an geblockt wird. Diese Aufgabe übernimmt nun nicht aber das vom Entwicklerstudio eigens entwickelte Anti-Cheat Programm sondern das bereits im Spiel eingebundene BattleEye Anti-Cheat System welches bereits mehr als 2.5 Millionen Spieler gebannt hat.

(Update eingereicht von HazeProduktion )


Quelle: